Unternehmen


Das Unternehmen heute

Die in Dresden ansässige ascobloc Gastro-Gerätebau GmbH ist mit ihrer nahezu 150-jährigen Geschichte einer der traditionsreichen deutschen Hersteller der Branche.

Mit circa 130 Mitarbeitern in zwei Werken werden Geräte und Ausstattungen für die Gastronomie und die Gemeinschaftsverpflegung hergestellt. Das Angebot umfasst ein umfangreiches Standardgeräteprogramm sowie auch Sonderbau für das Projektgeschäft.

Die eigenen Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen sichern die innovative Basis für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.


Historie

  • 1874      Gründung der "G. Meurer", Gießerei für Metallwaren & Kunstguss, Hauptartikel sind Spirituskocher
  • 1903      Errichtung eines modernen Werkes in Cossebaude bei Dresden
  • 1909      Umwandlung in die "Eisenwerk G. Meurer AG Cossebaude“
  • 1928      Errichtung eines neuen Emaillierwerkes in Königsbrück/ Sachsen.
  • 1949      Schwieriger Neustart nach Kriegsende und Verstaatlichung
  • 1955      Wiederaufbau eines kompletten Produktprogramms im Großküchensegment - "VEB Wärmegerätewerk Dresden“
  • 1965      Goldene Medaille auf der Leipziger Messe für das neue modulare Anbau System aus COssebaude im BLOCk. Die Marke „ascobloc" wurde geboren.
  • 1980      Beschäftigung von 1.450 Mitarbeitern in 5 Werken unter der Kombinatsmarke „NAGEMA“
  • 1989      Privatisierung und Neugründung der „ascobloc Gastro-Gerätebau GmbH“
  • 1991      Umfangreiche Investitionen in moderne Fertigungsgebäude und Technik
  • 1992      Lizenzfertigung für viele namhafte Hersteller der Branche
  • 1996      Gründung des Kooperationspartners „Pro Ascobloc“ in Polen
  • 2000      Komplettierung und Erweiterung des Produktprogramms für die Großküche und Profilierung als Systemanbieter „made in Germany“
  • 2008      Integration der DEBAG Deutsche Backofenbau GmbH und
  • 2011      der AlexanderSolia GmbH in den Unternehmensverbund
  • 2011      Gründung einer eigenen Auslandsgesellschaft in Frankreich und
  • 2013      in Russland

Gemeinsame Nutzung von Synergien innerhalb des Unternehmensverbundes an 4 Fertigungsstandorten und gemeinsame Auftritte im Vertrieb und Marketing

Die ascobloc Gastro-Gerätebau GmbH gehört zur WIKOTOOL Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG. Die WIKOTOOL Gruppe umfasst heute neben der ascobloc Gerätebau GmbH weitere 10 Unternehmen an 8 Standorten. Dazu gehören auch 3 Auslandsgesellschaften in Frankreich, Polen und Russland. Zu den Geschäftsfeldern der Gruppe zählen die Produktion von Großküchen- und Backtechnik sowie Metall- und Werkzeugbau für die Industrie. 

Third party integration

Your privacy settings prevent the inclusion of this Youtube Video. With just one click on the buttons, you can allow all third-party integrations permanently or only this one once. You can find more information in our privacy policy.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
PHPSESSIDIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Name Verwendung Laufzeit
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung